Ausschreibung Drehbuchstipendium


Im Rahmen des 30. FILMKUNSTFESTs Mecklenburg-Vorpommern, vergeben die FILMLAND MV gGmbH und das Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop erneut ein Förderstipendium für junge Drehbuchautor/innen unter dem Titel FILM RESIDENCE MECKLENBURG-VORPOMMERN. 

Junge Autor/innen, Regisseur/innen und kreative Filmschaffende, die mindestens einen Langfilm realisiert haben, können sich ab sofort bis einschließlich 5. Juni 2021 (Poststempel) bewerben.

Für die Bewerbung sind einzureichen:


die Projektidee bzw. das Exposé
(maximal 1 Seite, ggf. mit Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern),
ein Motivationsschreiben,
ein Lebenslauf

Bitte schicken Sie die vollständigen Unterlagen an:

FILMLAND MV gGmbH
Benjamin Hujawa
Puschkinstr. 44 (Rathaus)
19055 Schwerin


oder per Email an: ►b.hujawa@filmland-mv.de

Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet die FILMLAND MV gGmbH 
in Abstimmung mit dem Künstlerhaus Lukas.

Das Stipendium ist mit einem Stipendiengeld in Höhe von 1.000 € 
dotiert
und mit einem einmonatigen kostenfreien Arbeitsaufenthalt im 
Monat November (Residenzpflicht) im Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop verbunden.

Der Stipendiat bzw. die Stipendiatin werden zur Eröffnung des 30. FILMKUNSTFESTs MV 
am 31. August 2021 öffentlich bekanntgegeben, sodass an diesem Tag die Anwesenheit in 
Schwerin erbeten wird. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie findet das Filmkunstfest in 
diesem Jahr vom 31.8.-5.9.2021 statt.

Wir freuen uns auf interessante Einsendungen und wünschen allen Teilnehmerinnen 
und Teilnehmern viel Erfolg!


KÜNSTLERHAUS LUKAS
des Künstlerhaus Ahrenshoop e.V.




FILMLAND MV gGmbH
Schwerin

Seitenanfang