weißt du denn wie man ein leben führt?
ist ein gemeinschaftlich hergestelltes Buchobjekt und erscheint anlässlich der Ausstellung „Das Künstlerbuch V“ im Neuen Kunsthaus mit Beiträgen von Mia Hochrein, Linda Kasprowiak, Vera Ohlsson, Gudrun Pigge und Lothar Seruset. Die Idee zum originalgrafischen Buchobjekt entstand bei einem gemeinsamen Arbeitstreffen. Grundlage der einzelnen Beiträge war der Text „lebenführt“ von Ulrike Draesner. Alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler waren Stipendiaten des Künstlerhauses Lukas.