Stipendien

  STIPENDIENAUSSCHREIBUNG fr die Jahre 2018 und 2019
im Knstlerhaus Lukas in Ahrenshoop und seiner Austauschpartner in Nordeuropa

Bewerbungszeitraum vom 15. Mai 15. Juli 2017

Ab 15. Mai des Jahres 2017 ldt das Knstlerhaus Lukas Knstler*innen aus den Sparten Bildende Kunst (Malerei, Bildhauerei, Grafik, Fotografie, Knstlerbuch, Video, Kunsthandwerk/Design), Literatur (Prosa, Lyrik, Drama, Drehbuch, Essay, literarische bersetzung), Tanz (Choreografie, Performance), Musik (Komposition) sowie Kurator*innen ein, sich um ein Aufenthaltsstipendium fr die Jahre 2018 und 2019 zu bewerben.

Bewerben knnen sich Knstler*innen ohne Alterseinschrnkung mit Wohnsitz in Deutschland und allen Lndern rund um die Ostsee (Polen, Litauen, Lettland, Estland, Russland, Finnland, Schweden, Dnemark) sowie Norwegen, Island und Grobritannien.

Es werden bis zu 80 Stipendien fr einmonatige Arbeitsaufenthalte, zweimonatige Kurator*innenstipendien und zweiwchige Workshopaufenthalte fr die Jahre 2018 und 2019 vergeben. Das mehr als 120 Jahre alte denkmalgeschtzte Knstlerhaus Lukas im traditionsreichen Kunstort Ahrenshoop bietet sechs Stipendiat*innen gleichzeitig gute Arbeitsbedingungen in einer landschaftlich beraus reizvollen Umgebung. Ausgewhlte Austauschorte in Dnemark, Schweden, Estland, Island und der Russischen Fderation ergnzen das internationale Stipendienprogramm. 

Es werden ab dem 15. Mai 2017 Bewerbungen fr die Jahre 2018 und 2019 entgegengenommen.

Die Stipendien sind mit 1000 monatlich plus kostenfreier Unterkunft dotiert. In dieser Dotierung sind die Reisekosten inbegriffen (Sonderregelung nur fr Kaliningrad). Eine unabhngige Fachjury wird bis Ende September 2017 ihre Entscheidung bekannt geben.

Einsendeschluss fr die Bewerbungen ist der 30. Juli 2017 (Poststempel).

Fr die genaue Beschreibung der Stipendien lesen Sie bitte die Frderrichtlinien oder Sie fordern die Unterlagen postalisch an.

Siehe auch:
Aufenthaltsstipendien
Kurator*innenstipendien
Austauschstipendien
Workshops
Ehrengastprogramm

Fragen knnen zwischen dem 15.5. und 15.7.2017 telefonisch beantwortet werden unter: +49 - (0)38220 6940. 

Die Bewerbungen sind per Mail zu richten an:

post@kuenstlerhaus-lukas.de

(in Ausnahmefllen postalisch an)
Knstlerhaus Lukas
Dorfstrae 35
18347 Ahrenshoop

In der Vorfreude auf eine Vielzahl neuer und interessanter Bewerbungen - mit herzlichen Gren!

Gerlinde Creutzburg
Direktorin Knstlerhaus Lukas
Seitenanfang