digitales Bewerbungsformular


Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Stipendium im Programm des Künstlerhaus Lukas.
Bitte lesen Sie vor dem Ausfüllen dieses Formulars genau die allgemeine Förderrichtlinien.

Für alle Stipendienformen sind folgende Unterlagen einzureichen:
  • Beschreibung des Arbeitsvorhabens als PDF-Datei (bis max. 500 KB), Umfang maximal eine DIN A4-Seite, bei Kurator*innen- und Workshopstipendien maximal drei DIN A4-Seiten
  • Arbeitsproben
- mindestens 5, maximal 10 Abbildungen als JPG oder PDF (max. je 1 MB)
- für den Bereich Literatur mindestens 5, maximal 20 Manuskriptseiten
  DIN A4 als PDF (bis max. 500 KB)
  Bei nicht deutschsprachigen Bewerbungen wird ein kurzes Exposé und eine
  Arbeitsprobe von zwei bis drei Seiten auf Deutsch bzw. Englisch verlangt.
- für die Bereiche Tanz/Performance, Video und Komposition: fünf Mitschnitte,
  Videoarbeiten bzw. Hörproben, mögliche Formate für die digitale Bewerbung:
  Video (MOV, AVI, MPG, MP4, OGG, WEBM & WMV), Audio (MP3, WAV,
  OGG, WEBM & WMA), Noten (JPG, PDF) 
  jeweils bis max. 10 MB
  • Lebenslauf mit künstlerischem Werdegang unter Nennung bisheriger Förderungen als PDF-Datei, Umfang maximal zwei DIN A4-Seiten

Benutzen Sie für die elektronische Bewerbung die folgende Maske:
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt und hochgeladen sein!

Ich bewerbe mich für folgende Stipendienform: (bitte gewünschte Option markieren)

 
 
 
 

Ich arbeite vorwiegend in folgender Sparte:*
 
Im Bereich Bildende Kunst arbeite ich vorwiegend:
 
Mögliche Zeit(en) für Aufenthalt (Monat/Jahr)

Vorname* Nachname*
 
Geburtsdatum* Geburtsort*
 
Geschlecht    
 
Straße/Nr.* Postleitzahl*
 
Ort* Bundesland
 
Land* Nationalität
 
E-Mail* Telefon*
 
Website    
 

ARBEITSVORHABEN*
(Umfang: max. 2 DIN A4 Seiten, Dateiformat: PDF bis max. 500 KB)


ABBILDUNGEN
(Umfang: max. 10 Abbildungen, Dateiformat: JPG oder PDF bis max. je 1 MB)











VIDEO
(Umfang: max. 5 Videos, Dateiformat: MOV, AVI, MPG, MP4, OGG, WEBM & WMV bis max. 10 MB)






AUDIO
(Umfang: max. 5 Audio-Dateien, Dateiformat: MP3, WAV, OGG, WEBM & WMA bis max. 10 MB)






TEXTE/NOTEN
(Umfang: max. 20 DIN A4 Seiten, Dateiformat: PDF bis max. 1 MB)


LEBENSLAUF*
(Umfang: max. 2 DIN A4 Seiten, Dateiformat: PDF bis max. 500 KB)


Für die Bearbeitung der Bewerbung wird eine Gebühr in Höhe von 10 Euro erhoben.
Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto des Künstlerhaus Ahrenshoop e. V.,
IBAN DE25 1505 0500 0537 0033 63, BIC NOLADE21GRW bei der Sparkasse Vorpommern.
Wurde die Bearbeitungsgebühr überwiesen?      

Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Unterlagen in Papierform nicht entgegen genommen werden, eine Zusendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail nicht möglich ist und Websites als ausschließliche Dokumentation der künstlerischen Arbeit nicht anerkannt werden.

Mit dem Versenden der Berwerbung erkläre ich mich bereit, dass ich im Falle eines Stipendiums am „Tag der offenen Tür“ im Künstlerhaus Lukas oder bei den Partnerinstitutionen teilnehmen werde sowie Ausschnitte meiner Arbeiten für die Präsentation auf der Website des Künstlerhauses und für den Druck von Dokumentationen und Einladungen zu Veranstaltungen unentgeltlich genutzt werden können.

Bitte prüfen Sie vor dem Senden des Formulars, ob ihre Angaben korrekt und alle mit einem Sternchen (*) markierten Felder ausgefüllt sind sowie ob die ausgewählten Dateien über die unterstützen Dateiformate und -größen verfügen.

Falls ein Pflichtfeld nicht ausgefüllt ist oder eine Datei nicht den Vorgaben entspricht, wird der Sendevorgang abgebrochen. Alle bis dato ausgewählten Dateien müßen dann erneut ausgewählt werden. Die Felder oder Dateien, die einen Fehler verursacht haben, werden rot gekennzeichnet.

Das Senden des Formulars kann abhängig von dem Datenvolumen sowie von der von Ihnen genutzten Internetgeschwindigkeit einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte warten Sie die Bestätigung ab, die nach Abschluß des Sendevorganges erscheint.