Veranstaltungen

 

 


FÜNFUNDZWANZIG DIALOGE
für Respekt und Verantwortung



Feiern Sie mit uns 25 Jahre internationale auf Nordeuropa konzentrierte Kunst- und Künstler*innenförderung im 125 Jahre alten Künstlerhaus Lukas und im Neuen Kunsthaus! In 25 öffentlichen Dialogen laden wir ein, mit Politiker*innen, Künstler*innen, Fachreferent*innen und Besucher*innen zu den Fragen unserer Zeit zu diskutieren und verantwortungsvolles Handeln zu ermöglichen.
Das detailierte Programmfinden Sie im PROGRAMMHEFT

20.03.2019 


DIALOG 6
um 16 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
WEITE WEGE – KURZE WEGE
Zum Beispiel

Die Kuratorinnen Maria Thiel und Gerlinde Creutzburg führen regionale Hersteller und Gäste durch die Ausstellung im Beisein der jungen Künstler*innen, die zudem je ein Beispiel regionaler Wertschätzung von Lebensmitteln ihrer Heimatländer vorstellen.
Präsentationen
Corinna Cwielag – Landesgeschäftsführerin des BUND Mecklenburg-Vorpommern „Bio-Modellregionen und Bio-Städte - wie wir uns regional und nachhaltig ernähren können“
Olaf Schnelle – Gärtner und Koch „Schnelles Grünzeug“
Statement
Claudia Schulz – Landesvorsitzende der Grünen MV und Agrarökologin
Gäste
Biobetriebe und Initiativen, die Lebensmittel aus und in der Region verarbeiten - mit Beispielen ihrer Produkte
Gesprächsleitung
Maria Thiel – Gastkuratorin

23.03.2019 


DIALOG 7
um 16 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
VERWEILE DOCH! – unser Urlaubsverhalten
auf dem zeitlichen und ökologischen Prüfstand

Präsentationen

Luise von Rohden und Anne-Lena Fuchs „Von der Kunst im Unterwegs ins Feld der Gabe“
Thomas Vodde – Nachhaltigkeitsbeauftragter und Vertreter des Bürgermeisters der Inselgemeinde Juist
Roland Völcker – Kurdirektor Ahrenshoop „Zukunftswerkstatt Ahrenshoop“
Statements
Hans Götze – parteiloser Bürgermeister von Ahrenshoop
Benjamin Heinke – CDU-Mitglied und Stellvertretender Bürgermeister von Ahrenshoop
Gäste
Jana Synder – Hotel Charlottenhof Ahrenshoop,
Astrid Christoph – Pension Bradhering „Wie bei uns Ressourceneinsparung und Nachhaltigkeit möglich ist“
René Roloff – Bürgermeister Prerow
Moderation
Maria Thiel – Gastkuratorin und Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas

24.03.2019 


DIALOG 8
um 15 Uhr im Künstlerhaus Lukas



Thema
FOOD SWAP 1 – wir kochen regional
zum TAG DER OFFENEN TÜR und sagen Danke

Einblicke
Die Stipendiatinnen des Monates März Kukka Pitkänen (Hämeenlinna), Alexandra Korableva (Kaliningrad), Marie Reimann, (Wismar), Rabea Dransfeld (Greifswald), Debora Svensson (Malmö) und die Kuratorinnen Gerlinde Creutzburg und Maria Thiel laden zu einem besonderen Tag der offenen Tür mit gemeinsamem Kochen und Essen
Konzert
Alexandra Korableva
Potluck
gemeinsames Kochen und Essen – regional und saisonal – mit Ideen aus vier Ländern und Ideen, was wir selbst zum achtsamen Umgang mit Lebensmitteln beitragen können
Statement
Ralf Drescher – Landrat a.D. von Vorpommern-Rügen 
Gäste
Kulturverantwortliche aus Land und Landkreis sowie Kooperationspartner des Projektes JUNGE KUNST AUS NORDEUROPA: u. a. Ostseezeitung und Kunstverein zu Rostock
Filmpräsentation
um 19 Uhr Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen von Taggart Siegel – präsentiert vom Darßer Naturfilmfestival

27.03.2019 


DIALOG 9
um 16 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
VON BIENEN UND MENSCHEN
was müssen wir tun oder nicht tun?

Präsentationen

Rabea Dransfeld – die junge Bildhauerin stellt ihr Werk zum Thema vor
Frank Schiffner vom Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. „Das F.R.A.N.Z. – Projekt in M-V und seine Naturschutzmaßnahmen“
Statement
Dr. Till Backhaus – Minister für Landwirtschaft und Umwelt in Mecklenburg-Vorpommern
Gäste
Biohof Walden Saal „Was es bedeutet“
Bauer Peters Hessenburg „Weshalb ich nicht romantisch sein kann“
Umweltinitiative Klockenhagen „Unser Bauer und wir“
Fachkurs aus regionaler Schule
Filmpräsentation
um 19 Uhr Der Bauer und sein Prinz von Bertram Verhaag – präsentiert vom Darßer Naturfilmfestival
Gesprächsleitung
Maria Thiel – Gastkuratorin und Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas

30.03.2019 


DIALOG 10
um 16 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
WIR VERPACKEN UNS
Wann, wenn nicht jetzt – Wer, wenn nicht wir

Präsentationen

Kukka Pitkänen – die Zeichnerin stellt ihr Werk zum Thema vor
Nils Möllmann – Projektmitarbeiter für Meeresschutz beim NABU Stralsund
Wolfgang Saam – Mitbegründer von Klimaschutz Unternehmen e.V. Potsdam „Vordenken, vorleben, vorangehen. Die Klimaschutz Unternehmen“
Statement
Werner Kuhn – Mitglied des Europäischen Parlaments der CDU als Vertreter für Mecklenburg-Vorpommern
Gäste
SuppenGRÜN Wismar „So machen wir das“
Druckerei Weidner „Was können wir umweltfreundlich machen und ist das genug?“
Fachkurs aus regionaler Schule
Supermärkte der Region
Gesprächsleitung
Maria Thiel – Gastkuratorin

31.03.2019 


DIALOG 11
um 12 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
Ostseewelten. Resümee und Möglichkeiten
Brunch mit Lesungen und Dialogen

Lesung

Klaus-Jürgen Liedtke liest aus „Die Ostsee – Berichte und Geschichten aus 2000 Jahren“ sowie „Nachkrieg und die Trümmer von Ostpreußen. Roman aus Dokumenten“
Zwischenresümee
Maria Thiel und Gerlinde Creutzburg
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder Landkreis Vorpommern-Rügen
Gäste
Mitglieder des Künstlerischen Beirats des Künstlerhaus Ahrenshoop e.V
Gesprächsleitung
Cornelia Jentzsch – Literaturkritikerin
Filmpräsentation
um 19 Uhr Das Salz der Erde von Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgado – präsentiert vom Darßer NaturfilmFestival

28.04.2019 


TAG DER OFFENEN TÜR
ab 15 Uhr im Künstlerhaus Lukas



15–17 Uhr geöffnete Ateliers
Birgitte Lykke Madsen (Odense/DK) - Malerei
17 Uhr Lesungen und Konzert
Sergey Michailov (Kaliningrad/RU) - Literatur, Galina Potapova (St.Petersburg/RU) - Literatur, Antje Rávic Strubel (Potsdam) - Literatur, Huihui Cheng (Fellbach) - Komposition

08.06.2019 


DAS VIERTE HAUS - Familiengeschichten
Ausstellungseröffnung um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



DIALOG 12
Teil 2 des Jubiläumsprojektes


Kuratorinnen - Asima Amriko in Kooperation mit Gerlinde Creutzburg
mit Werken von Poline Harbali (Montreal) – Video, Camille Lévêque & Anna Lounguine (Paris) – Installation, Pauline Stopp (Greifswald) – Objekte, Kathrin Ollroge (Berlin) – Installation, Katrin Herrmann (Neubrandenburg) – Buchkunst, Jurga Užkurnytė (Kaunas) – Fotografie, Beate Maria Wörz (Berlin) - Grafik/Malerei

Die Ausstellung DAS VIERTE HAUS versammelt unterschiedliche künstlerische Positionen, die sich mit von Migration und Flucht geprägten Familienbiografien auseinandersetzen. Es werden Fragen nach individuellen und kollektiven Gedächtnissen, nach der transgenerativen Vererbung von (Kriegs)-Erlebnissen und der Verbindung von Vergangeheit und Gegenwart aufgeworfen und diskutiert. Das Ausstellungsprojekt eröffnet einen Begegnungsraum, der sich gegen Grenzziehungen ausspricht: Privates wird öffentlich, Fremdes vertraut, Gestriges zu Heutigem. In den künstlerischen Positionen stehen persönliche Erfahrungen und Lebensgeschichten im Mittelpunkt, deren Analogien und Muster die unterschiedlichen Positionen miteinander verbinden.

Eröffnung am Samstag, dem 8.6.2019 um 17 Uhr

Begrüßung
Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas
Grußwort
Dr. Stefan Kerth – Landrat von Vorpommern-Rügen
Eröffnung
Asima Amriko führt im Gespräch mit den Künstler*
innen durch die Ausstellung

Ausstellung vom 9. Juni bis 9. September 2019, Mi-Mo 10-18 Uhr geöffnet

12.06.2019 


DIALOG 13
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
How much I love autumn – Wie sehr ich den Herbst liebe
Auftakt
Die Gastkuratorin Asima Amriko gibt eine Einführung in die Ausstellung
Präsentation
Poline Harbali – über Heimatverlust und die Sehnsucht nach verlorenen Orten
Statement
Kerstin Kassner – DIE LINKE-Mitglied des Bundestages für die Wahlkreise Vorpommern-Rügen, Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte
Gäste
Verantwortliche der Flüchtlingshilfe aus Ribnitz-Damgarten und Flüchtlinge, die in der Region leben
Schüler*innen und ihre Lehrer*innen der Region
Gesprächsleitung
Asima Amriko – Gastkuratorin

14.06.2019 


DIALOG 14
um 16 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
We are our mountains – Wir sind unsere Berge
Auftakt
Die Gastkuratorin Asima Amriko gibt eine Einführung in die Ausstellung
Präsentation
Camille Lévêque und Anna Lounguine – über die Suche nach den eigenen Wurzeln
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder Landkreis Vorpommern-Rügen
Gäste
Wir freuen uns auf Besucher*innen und Einheimische, die von der Spurensuche ihrer eigenen Wurzeln erzählen möchten
Schüler*innen und ihre Lehrer*innen der Region
Gesprächsleitung
Asima Amriko – Kuratorin

15.06.2019 


DIALOG 15
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
The lost village – Das verlorene Dorf
Auftakt
Die Gastkuratorin Asima Amriko gibt eine Einführung in die Ausstellung
Präsentation
Jurga Užkurnytė – über die Frage, ob Heimat ein Ort oder ein Gefühl ist
Lesung
Michael Göring liest aus seinem Roman „Hotel Dellbrück“
Statement
Karin Breitenfeldt
– DIE LINKE in Vorpommern-Rügen
Gäste
Wir freuen uns auf Besucher*innen und Einheimische, die von der Spurensuche ihrer eigenen Wurzel erzählen, u. a. Eleonora Wiedenbeck, eine in Russland geborene und in Wilmshagen verheiratete Litauerin
Fachkurse von Schulklassen und ihre Lehrer*innen
Gesprächsleitung
Asima Amriko – Kuratorin

19.06.2019 


DIALOG 1 6
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
Vom Baltikum nach Bayern
Fluchtwege meiner Baltischen Tanten

Lesung
Ekkehard Maaß
liest aus seinen Erzählungen über Zusammenhänge von persönlicher und politischer Geschichte
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder Landkreis Vorpommern-Rügen
Gäste
Wir freuen uns auf Besucher*innen und Einheimische, die von ähnlichen Erlebnissen ihrer Familien erzählen möchten, u. a. Nana Vossen – Künstlerin mit estnischen Wurzeln aus Hamburg/Ahrenshoop
Fachkurse regionaler Schulen und ihre Lehrer*innen
Filmpräsentation
um 19 Uhr Piripkura von Renata Terra, Bruno Jorge, Marina Oliva – präsentiert vom Darßer NaturfilmFestival
Gesprächsleitung
Asima Amriko – Kuratorin

21.06.2019 


DIALOG 17
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
Ein Raum für Gedanken und Erinnerungen
Präsentation

Kathrin Ollroge – über das Erleben von Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Lebensgeschichten in Ostdeutschland
Statement
Ute Bartel – SPD-Kreistagsmitglied des Landkreises Vorpommern-Rügen
Gäste
Schulklassen und ihre Lehrer*innen der Region
Filmpräsentation
um 19 Uhr What Matters – initiiert vom Internationalen Literaturfestival Berlin
Gesprächsleitung
Asima Amriko – Kuratorin und Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas

26.06.2019 
 


DIALOG 18
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
VOM SUCHEN UND FINDEN
Präsentationen

Pauline Stopp – wenn Fundstücke erzählen
Friederike Fechner „Eine Rekonstruktion kommt nicht allein“
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder Landkreis Vorpommern-Rügen
Gäste
Kunstfachkurse regionaler Schulen und ihre Lehrer*innen
Filmpräsentation
Die Wohnung von Arnon Goldfinger 
Gesprächsleitung
Asima Amriko – Kuratorin

30.06.2019 


DIALOG 19
um 15 Uhr im Künstlerhaus Lukas



Thema
FOOD SWAP 2 – wir kochen regional
zum TAG DER OFFENEN TÜR und sagen Danke

Die Stipendiatinnen des Monates Juni laden zu einem besonderen Tag der offenen Tür mit kleinen Einblicken in ihre Arbeit und zum gemeinsamem Kochen und Essen
Einblicke
Asima Amriko (Bremen) – Kuration, Anne Louise Blicher
(Malmö/SE) – Grafik
Performance
Zwoisy Mears-Clarke (Berlin) – Tanz
Lesung
Julia Wolf (Leipzig) – Literatur
Konzert
Hang Su (Leipzig) – Komposition und Yeongbin Lee (Kiel) – Klanginstallation
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder des Landkreises Vorpommern-Rügen
Gäste
Bürgermeister*innen und Vertreter*innen des Gemeinderates Ahrenshoop sowie Kooperationspartner
Fachkurs Kunst einer regionalen Schule und ihr/e Betreuer*in
Filmpräsentation
um 19 Uhr Die Wiese – Ein Paradies nebenan von Jan Haft
Moderation
Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas

03.07.2019 


DIALOG 20
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
DAS LEBEN IN MIR. Eine Familiengeschichte aus Mecklenburg – HILDE – eine Spurensuche
Auftakt

Die Gastkuratorin Asima Amriko gibt eine Einführung in die Ausstellung
Präsentationen
Katrin Herrmann und Beate Maria Wörz – was die eigene Familiengeschichte bedeutet
Lesung
Katrin Herrmann liest aus ihrem Künstlerbuch
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder Landkreis Vorpommern-Rügen
Gäste
Dr. Victor Ochei – Assistenzarzt in der Rehaklinik Ahrenshoop mit Wurzeln aus Ghana
Kunstkurs einer regionalen Schule und deren Lehrer*innen
Gesprächsleitung
Asima Amriko – Gastkuratorin

06.07.2019 


DIALOG 21
um 11 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
FAMILIENBILDER
Workshop

Die Gastkuratorin Asima Amriko lädt herzlich ein zu einem interaktiven Ausstellungsrundgang für Kinder und Erwachsene
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder Landkreis Vorpommern-Rügen
Gäste
Einheimische, die die Gastkuratorin während ihres Aufenthaltes kennen lernte
Lehrer*innen der Schulen der Region

10.07.2019 


DIALOG 22
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
Sehnsucht Heimat
Präsentationen
Prof. Una H. Moehrke „Die Hand vom Geländer – wie wir werden, was wir sind“
Prof. Dr. Ingrid Hentschel „Austausch und Wechselseitigkeit – für eine neue Kunst des Zusammenlebens“
Statement
Kathrin Meyer – Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Dr. Angela Merkel und Stadtpräsidentin in Ribnitz-Damgarten, CDU
Gäste
Schüler*innen der Region und ihre Lehrer*innen
Gesprächsleitung
Asima Amriko – Kuratorin und Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas

12.07.2019 


DIALOG 23
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
SCHNEE VON GESTERN ?
Führung

Die Gastkuratorin Asima Amriko lädt zu einem ausführlichen Ausstellungsrundgang mit einer Filmpräsentation
Filmpräsentation
Schnee von gestern von Yael Reuveny – die Filmemacherin ist anwesend
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder Landkreis Vorpommern-Rügen
Gäste
Schulklassen und ihre Lehrer*innen
Gesprächsleitung 
Asima Amriko – Kuratorin

17.07.2019 


DIALOG 24
um 17 Uhr im Neuen Kunsthaus



Thema
Ein Jahrhundert Geschichte. Und wir mittendrin 
Präsentationen

Franziska Hauser liest aus ihrem Roman „Die Gewitterschwimmerin“
Linda Krenz-Dewe „Über transgenerationale Vererbung von Traumata“
Statement
Politiker*in aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern oder Landkreis Vorpommern-Rügen
Gäste
Fachkurs Literatur von regionalen Schulen
Moderation
Asima Amriko – Kuratorin und Gerlinde Creutzburg – Direktorin Künstlerhaus Lukas 

20.07.2019 


DIALOG 25
um 18 Uhr im Kunstmuseum Ahrenshoop



Abschlußveranstaltung zum Jubiläumsprojekt
Thema
Epilog. DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN.
Wir bleiben dran

Präsentation

PLANT-FOR-THE-PLANET – Kinderbotschafter engagieren sich für weltweite Klimagerechtigkeit und wir finden die ersten Botschafter in Mecklenburg-Vorpommern
Performance
Susanne Gabler „Additive“
Statement
Wir laden Politiker*innen des Landes und der Region ein, gemeinsam die ersten Kinderbotschafter für Klimagerechtigkeit aus Mecklenburg-Vorpommern zu ehren
Resümee
Die Kuratorinnen des Jubiläumsprojektes FÜNFUNDZWANZIG DIALOGE Asima Amriko, Maria Thiel und Gerlinde Creutzburg ziehen Bilanz und moderieren den Dialog mit den Gästen
Filmpräsentation
TOMORROW – Die Welt ist voller Lösungen von Cyril Dion und Mèlanie Laurent präsentiert vom Darßer NaturFilmfestival

Seitenanfang