Stipendienausschreibung für die Jahre 2018 und 2019

 
  Bewerbung für Stipendien und Workshop-Förderungen 
für die Jahre 2018 und 2019


In der Zeit vom 15. Mai – 31. Juli 2017 können sich bildende Künstler*innen, Autor*innen, Komponist*innen, Tanzperformer*innen und Kurator*innen aus Deutschland, den Ländern rund
um die Ostsee sowie aus Norwegen, Island und Großbritannien für Arbeitsaufenthalte im Stipendienprogramm des Künstlerhauses Lukas für die Jahre 2018 und 2019 bewerben.
Die Stipendien sind mit monatlich 1000 Euro dotiert, Workshopaufenthalte mit 500 Euro plus Veranstaltungshonorar – vorbehaltlich der jährlichen Haushaltsbestätigung des Landes 
Mecklenburg-Vorpommern.

Vergeben werden:
Aufenthaltsstipendien
Es werden insgesamt 50 einmonatige Arbeitsstipendien für Aufenthalte im Künstlerhaus Lukas für den Förderzeitraum vergeben.

Kurator*innenstipendien
Es werden sieben zweimonatige Arbeitsstipendien für Kurator*innen für Aufenthalte im Künstlerhaus Lukas vergeben, deren Projekte im Neuen Kunsthaus im Förderzeitraum realisiert werden.

Austauschstipendien
Es werden 20 einmonatige Arbeitsstipendien für Aufenthalte bei den Partnerinstitutionen des Künstlerhauses Lukas für Nordeuropa vergeben.

Workshopstipendien
Es werden vier zweiwöchige Workshopaufenthalte für Künstlergruppen mit bis zu fünf Beteiligten für das Künstlerhaus Lukas vergeben.

Bitte lesen Sie zuvor genau die
Förderrichtlinien und benutzen Sie für Ihre Bewerbung das
digitale Bewerbungsformular oder ggf. das postalische Bewerbungsformular

Seitenanfang